Über uns

Wir haben duka dogo Anfang 2013 gegründet, betreiben eine kleine Schneiderei, diesen Online-Shop und sind auf verschiedenen Märkten vertreten.
Aufgrund regelmäßiger Besuche in und familiärer Beziehungen nach Tansania (Ostafrika) möchten wir dort und in anderen afrikanischen Ländern hergestellte Produkte zu fairen Preisen in Deutschland vermarkten und so die Handwerker, Händler und die Wirtschaft vor Ort unterstützen.

Felix Witte

Neben seinem Hauptberuf als Lehrer an einer Montessori-Schule kümmert er sich um den Einkauf, Kundenkontakt, Planung und den Online-Shop.

Salome Mgaya

Der kreative Kopf des Unternehmens. Sie ist hauptsächlich für die Produktauswahl und als gelernte Schneiderin (Ausbildung in Tansania) für die Accessoires und Kleidung aus der eigenen Produktion verantwortlich.

Design

Das textile Design bringen wir selber unter dem Label mishono heraus.

Mit der Vorerfahrung in der Schneiderei sind alle Modeschnitte afrikanisch angehaucht. Neben Kleidern, Röcken und Blusen, haben wir auch afrikanisch angehauchte Accessoires im Programm; nicht nur für die Dame: Haargummi, Utensilo, Täschchen, Topflappen, Schürzen,…

Lassen Sie sich inspirieren:

Bald auf eigener Internetseite erreichbar.

 

Unser Ladengeschäft

Sie können uns gerne besuchen, zum Maßnehmen für einen neuen Rock oder zum Stöbern in unserem Sortiment. Wir haben (noch) keine festen Öffnungszeiten. Wir sind meistens da, aber um sicher zu gehen, einfach vorher anrufen oder eine Mail schreiben.

 

Unsere nächsten Märkte

24.06.2017 Afrikafest Ingolstadt

18.-20.08.2017 Afrikafest Deggendorf

08.10.2017 Drei-Quellen-Markt Seifriedswörth

07.-10.12.2017 Christkindlmarkt Mühldorf am Inn

Nach oben